© Verkehrskadetten Dortmund 2018

Was sind Verkehrskadetten?

titel_wuu

Verkehrskadetten ist die Jugendorganisation der Verkehrswacht Dortmund

Definition

Bild

Verkehrskadetten sind ehrenamtliche Helfer, zumeist Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren, die als "orangefarbene Engel" aus dem Dortmunder Stadtgebiet nicht mehr wegzudenken sind. Sie treten vor allem an Wochenenden bei Großveranstaltungen in Erscheinung, wenn es darum geht, den Verkehr in sichere Bahnen zu leiten. Verkehrskadetten verstehen sich nicht als Freizeit- oder Hilfspolizisten sondern als ehrenamtliche Helfer, die allen Verkehrsteilnehmern Hilfestellungen geben möchten und zwar ohne Ausnahme. Obwohl die VK die Jugendorganisation der Verkehrswacht ist, liegt die Leitung der VK Dortmund bei der Dortmunder Polizei. Die Einsätze bei Sportveranstaltungen werden jedoch von ranghöheren Verkehrskadetten selbständig geleitet. Der Verkehrswacht Dortmund e. V. gehören zurzeit ca. 75 Verkehrskadetten an.

>Ausbildung >Wikipedia

Aufgaben

Mit über 180 Einsätzen im Jahre 2005 wurde ein neuer Spitzenwert erreicht. Verkehrskadetten sind bei Stadtteil- und Straßenfesten, Kirmes Veranstaltungen, Rosenmontags- und St. Martins - Umzügen, BVB - Heimspielen, an fünf Vorweihnachtssamstagen in der Dortmunder Innenstadt und großen Sportveranstaltungen für Verkehrslenkungs- und Sperrmaßnahmen im Einsatz. Obwohl die VK größtenteils auf Dortmunder Boden zum Einsatz kommen, werden Sie immer öfter auch aus angrenzenden Städten angefordert. So sind sie in diesem Jahr sowohl bei Radrennen in Bochum, Lünen, Unna und bei verschiedenen Trödelmärkten im Ruhrgebiet eingesetzt.

Rechtlicher Hintergrund

Bild

Verkehrszeichen 356: Verkehrshelfer

Verkehrskadetten sind Verkehrshelfer gemäß Straßenverkehrsordnung §42 Abs. 7 (Verkehrszeichen 356)

Durch die Verwaltungsvorschrift zu diesem Paragraphen ist geregelt, dass der Einsatz der Verkehrskadetten von der Straßenverkehrsbehörde genehmigt werden muss.
In der VwV-StVO zu Zeichen 356 Verkehrshelfer 1 I. werden die Verkehrskadetten sogar explizit genannt


Verkehrskadetten werden in Verbindung mit einem Verkehrsschild oder einer Verkehrseinrichtung eingesetzt und weisen die Straßenverkehrsteilnehmer auf diese hin. Verkehrskadetten geben Hilfestellung.

Geschichte

Die Verkehrskadetten Dortmund sind die Jugendorganisation der Verkehrswacht Dortmund. Wir sind in Deutschland und NRW eine der größten Organisationen.
Die Grundidee der Verkehrskadetten stammt aus der Schweiz und wird seit 1972 auch in Deutschland praktiziert. In Dortmund gibt es uns seit 1985. Unsere langjährige Erfahrung und professionelle ehrenamtliche Arbeit steht für Qualität. In den über 20 Jahren der Verkehrskadetten in Dortmund sind wir zu einem elementaren Bestandteil vieler Großeinsätze in Dortmund und Umgebung geworden.

>Unser 20. Jubilaeum

Verein:

Verkehrswacht Dortmund
Verkehrswacht Dortmund e.V.
Sicherheit im Straßenverkehr seit über 60 Jahren

Mitmachen:

»Mit Sicherheit
Spaß haben«
Mit Sicherheit Spaß haben www.werde-vk.de

EXTRA:

>Ernennung 2016
>Jahresfahrt 2016
>Jahresfahrt 2015
>30. Jubiläum

i Datenschutz
i Impressum - Verkehrskadetten Dortmund 2018
^ nach Oben

Unsere Seite :

Drucken drucken
0.017 sec. Ladedauer