1985 - 2015 Verkehrskadetten in Dortmund

30 Jahre Verkehrskadetten

Jubiläumsfeier

Ende August feierten die Verkehrskadetten Dortmund ihr 30 jähriges Vereinsbestehen. Zu diesem Ereignis wurde im Werkssaal der DSW21, zusammen mit Ehrengästen, Vereinsmitgliedern und deren Familien gefeiert.

Um 17 Uhr begrüßte der Leiter Frank Wolf zusammen mit Bernd Andernach, Vorsitzender der Verkehrswacht Dortmund, die rund 120 Gäste. Auch unsere Ehrengäste Friedhelm Sohn, Vorsitzender des Ausschusses für Kinder Jugend und Familie der Stadt Dortmund oder Wolfgang Goeken, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Jugendarbeit in der Deutschen Verkehrswacht e.V., hielten eine kleine Rede zum Jubiläum.

Der stellvertretende Leiter, der Verkehrskadetten Dortmund, Christian Scholz überraschte im Anschluss seiner Rede, gemeinsam mit Annika Kappenhagen, Sandra Berchem, Lukas Gehrman, Nils Pallak und dem Hauptgruppenleiter Thomas Stoetzel, mit dem Song "Hallelujah" alle Gäste.

Wir können richtig stolz sein!

1985 von der Polizei Dortmund ins Leben gerufen

30 Jahre - Grund zu feiern

Zum Schluss präsentierten, nach der Idee von Gruppe 3, alle gemeinsam die Bedeutungen der einzelnen Buchstaben des Wortes "Verkehrskadetten 30 Jahre". Dadurch wurde abschließend noch einmal anschaulich verdeutlicht wofür wir alle gemeinsam stehen: Mit Sicherheit Spaß haben!

Nach dem offiziellen Teil wurde noch bis spät in die Nacht zusammen gefeiert, getanzt und gelacht. Ein ganz besonderer Abend an dem wir wieder alle ein Stück mehr zusammen gerückt sind.

Mit Sicherheit Spaß haben

> Weitere Bilder in unserer Galerie <

© Thomas Stoetzel 2015 Text: Simon, Fotos: Holzweiler Impressum Datenschutz